Friesoythe Süd...
auf Kurs Richtung Zukunft!

Soziale Dorfentwicklung in der Dorfregion Friesoythe Süd

Neuvrees, Markhausen, Thüle und Gehlenberg nehmen Kurs auf die Zukunft: Als Dorfregion Friesoythe Süd sind sie Teil des Niedersächsischen Modellvorhabens „Soziale Dorfentwicklung“ (SoDE). Die teilnehmenden 11 Dorfregionen sind Pioniere, um neue Wege in der Dorfentwicklung zu gehen. Die SoDE möchte weitere Formen der Aktivierung der Bürger ermöglichen und erproben.

Für alle Bürger*innen ist das die Chance, die Entwicklung Friesoythe Süds aktiv mitzugestalten! Schick uns unter „Du für dein Dorf“ deine Anregungen und Projektideen und helfe dabei, die Dorfregion fit für die Zukunft zu machen!

Typisch Friesoythe Süd

Unser Engagement für Friesoythe Süd

Zeitleiste

Typisch Friesoythe Süd | 0

Jedes Dorf hat seinen eigenen Charakter. Mach bei dieser Aktion mit und schicke und Fotos von typischen Gebäuden in deinem Dorf!

Dörferabend Neuvrees 05.08.2021 | 0

Auf den Dörferabenden können interessierte Bürger:innen nun aktiv ihre Anregungen zu möglichen Projekten einbringen.

Dörferabend Gehlenberg 03.08.2021 | 0

Auf den Dörferabenden können interessierte Bürger:innen nun aktiv ihre Anregungen zu möglichen Projekten einbringen.

Dörferabend Thüle 20.07.2021 | 0

Auf den Dörferabenden können interessierte Bürger:innen nun aktiv ihre Anregungen zu möglichen Projekten einbringen.

Dörferabend Ellerbrock/Markhausen/Neumarkhausen/Augustendorf 19.07.2021 | 0

Auf den Dörferabenden können interessierte Bürger:innen nun aktiv ihre Anregungen zu möglichen Projekten einbringen.

Radtour Neuvrees 02.06.2021 | 0

Bereisung der Klein- und Kleinstprojekte

Kolloquium Soziale Dorfentwicklung | 0

Mit dem Kolloquium Soziale Dorfentwicklung wurde die Phase I beendet und der Übergang in die Phase II eingeläutet. Nun hat auch das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz den Übergang in die Phase II bestätigt. Das Protokoll des Kolloquiums findet ihr hier.

Kinder- und Jugendbeteiligung Online-Umfrage | 0

Die Altersgruppe der 10 bis 20-Jährigen wird befragt bezüglich der Stärken und Schwächen der Dorfregion und möglichen Projektansätzen. Hier findet ihr die Ergebnisse der Online-Umfrage.

Dorfmoderatoren Videoschulung 10. Oktober 2020 | 0

Radtour Markhausen / Ellerbrock 12.09.2020 | 0

Bereisung der Klein- und Kleinstprojekte

Dorfmoderatoren Online-Schulung 10.09.2020 | 0

Thema "Fördermittel".

Radtour Thüle 05.09.2020 | 0

Bereisung der Klein- und Kleinstprojekte

Radtour Gehlenberg 22.08.2020 | 0

Bereisung der Klein- und Kleinstprojekte

Dorfmoderatoren Online-Schulung 20.08.2020 | 0

Thema "Gelingende Kommunikation".

Lenkungsrunde Friesoythe Süd 04.06.2020 | 0

Den Neustart nach der Corona-Pause planen Ortsvorsteher, Dorfmoderatoren, Verwaltung und politische Vertreter gemeinsam.

1. DörferAbende 25.02.2020 und 03.03.2020 | 0

Auf Grundlage der Ergebnisse des 1. DörferForums entwickeln die Teilnehmer*innen erste kleine Projekte. Jedes Dorf hat seinen eigenen DörferAbend für die Bürger*innen.

Dorfmoderatoren-Ausbildung: Block I 15.02.-16.02.2020 | 0

Dorfmoderatoren sind Mit-Macher, die sich in besonderer Weise für ihr Dorf stark machen. Im ersten Ausbildungs-Block werden sie auf ihre besondere Rolle vorbereitet.

Noch sind Plätze frei!

VIP (Vorbereitungs- und Informationsphase) 31.01.-01.02.2020 | 0

Schnittstellen in Politik, Verwaltung und Gesellschaft erhalten Einblicke in das Verfahren der Sozialen Dorfentwicklung und sollen die Dörfer auf dem Weg in die Zukunft optimal unterstützen.

1. DörferForum 09.01.2020 | 0

Es geht los: Auf der Einwohnerversammlung bewerten Bürger*innen die Stärken ihrer Dorfregion und sammeln erste Zukunftsaufgaben für die jeweiligen Ortsteile.